Schinken-Schwammerl-Gipfeli

Zutaten

Portionen: 16

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:
  2. Die Champignons trocken putzen, in Scheibchen schneiden, dann mit dem Wiegemesser hacken. Die Schale der Zwiebel entfernen und klein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken.
  3. Die Butter erhitzen. Champignons, Zwiebel und Petersilie darin unter Wenden weichdünsten, bis es gut riecht; bildet sich Saft, diesen vollständig verdampfen. Auskühlen.
  4. Den Schinken mit dem Wiegemesser klein hacken. Zusammen mit dem Topfen zur Pilzmasse Form, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen.
  5. Die Teigrondelle wie einen Kuchen in gleichmässige Stückchen schneiden. Die Füllung auf der Breitseite gleichmäßig verteilen und die Ränder des Teigs mit Eiklar bestreichen. Die Teigstücke zu Gipfeli zusammenrollen. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech geben.
  6. Die Gipfeli mit Eiklar bestreichen und mit Sesamsaat überstreuen. Die Gipfeli im auf 220 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil zirka 12 min backen. Warm zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 558
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schinken-Schwammerl-Gipfeli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen