Schichtdessert mit Pudding und Äpfel

Zutaten

Portionen: 6

  • 2-3 Stk. Äpfel (säuerlich)
  • 1/2 Stk. Zitrone (Saft)
  • 1 Stk. Zimtrinde
  • 500 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pkg. Puddingspulver (Tiramisu)
  • 2 Stamperl Cremelikör
  • 250 ml Obers
  • Biskotten (oder Keksreste)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Schichtdessert mit Pudding und Äpfel Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen, in Zitronenwasser - je nach Geschmack mit etwas Zucker - und einer Zimtrinde bissfest dünsten und auskühlen lassen.

Pudding nach Anleitung zubereiten, etwas auskühlen lassen, Cremelikör nach Belieben (hier wurde Karamell-Likör verwendet) mit dem Mixer unterrühren.

Kekse oder Biskotten klein zerbrechen, in Gläser aufteilen, einen Teil der Apfelspalten darüberschlichten.

Die Hälfte des Puddings am besten mit einem Spritzsack in die Gläser füllen. Wieder ein paar Apfelstücke darüber, etwas geschlagenes Obers und mit dem Pudding auffüllen.

Mit Obers abschließen und das Schichtdessert mit Pudding und Äpfel mit Keksstückchen garnieren.

Tipp

Das Schichtdessert mit Pudding und Äpfel kann auch ohne Alkohol zubereitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 616
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Bleiben Ihnen nach Weihnachten Kekse übrig?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schichtdessert mit Pudding und Äpfel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Schichtdessert mit Pudding und Äpfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen