Sauerrahmdalken mit Apfelsauce

Zutaten

Portionen: 2

  • 100 g Mehl
  • 125 g Sauerrahm
  • 4 Eier
  • 1 Schote(n) Vanille
  • 75 g Zucker
  • 2 Äpfel
  • 250 ml Apfelsaft
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Zitrone (unbehandelt, Schale)
  • Butter (zum Ausbacken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Eier trennen und Eidotter mit Mehl, Sauerrahm, Salz und Zitronenschale gut mischen. Eiklar mit 60 g Zucker und Vanillemark steif aufschlagen und den Schnee unter die Sauerrahmmasse heben. In einer Bratpfanne ein kleines bisschen Butter erhitzen. Mit einem Löffel kleine Teigplätzchen in die Bratpfanne geben und diese auf beiden Seiten rösten.
  2. Die gebratenen Rahmdalken auf einen Teller geben und im Backrohr bei etwa 60 Grad warm halten, bis der gesamte Teig ausgebacken ist.
  3. Die Äpfel entkernen, in schmale Scheibchen schneiden und dann ganz fein in Würfel schneiden. Maizena (Maisstärke) mit ein klein bisschen Apfelsaft mischen. In einer Bratpfanne ein klein bisschen Butter erhitzen, die Äpfel dazugeben und mit dem übrigen Zucker überstreuen. Zucker karamellisieren, dann mit restlichem Apfelsaft löschen, gut durchkochen und zum Schluss die Sauce mit der Maizena (Maisstärke) binden.
  4. Die Rahmdalken mit der Apfelsauce anrichten.

  • Anzahl Zugriffe: 685
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Sauerrahmdalken mit Apfelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sauerrahmdalken mit Apfelsauce