Sardinenaufstrich auf Toastbrot

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Sardinenaufstrich auf Toastbrot die abgetropften Sardinen mit der Gabel zerdrücken.
  2. Eier, Zwiebel und Gurkerl klein schneiden und mit den restlichen Zutaten vermengen. Pikant abschmecken.
  3. Den Sardinenaufstrich auf Toastbrot servieren.

Tipp

Der Sardinenaufstrich auf Toastbrot mit frisch geschnittenem Schnittlauch garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 2037
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Sardinenaufstrich auf Toastbrot

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Sardinenaufstrich auf Toastbrot

  1. Nikkala
    Nikkala kommentierte am 03.09.2018 um 08:58 Uhr

    Das ist natürlich Geschmacksache

    Antworten
  2. solo
    solo kommentierte am 02.09.2018 um 19:50 Uhr

    Pikante Kombination. Für mich kommt jedoch nur Butter statt Margarine in Frage.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen