Salatteller mit gebratenen Putenstreifen

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Salatteller mit gebratenen Putenstreifen das Putenfleisch in Streifen schneiden, mit dem Steakgewürz würzen. Mit 1 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne scharf anbraten.
  2. Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Tomate in Scheiben schneiden. Oliven klein hacken. Blattsalat waschen, trocknen und in Stücke reißen.
  3. Blattsalat, Tomate, Paprika, Zwiebel und Oliven in eine Salatschüssel geben. Essig, Öl, Salz, Honig und Pfeffer vermengen und den Salat damit marinieren.
  4. Auf 2 Teller aufteilen, die warmen Putenstreifen darauf legen und den Salatteller mit gebratenen Putenstreifen servieren.

Tipp

Der Salatteller mit gebratenen Putenstreifen kann mit beliebigen Zutaten variiert werden. Mit frischen Kräutern verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 1665
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Salatteller mit gebratenen Putenstreifen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Salatteller mit gebratenen Putenstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen