Salami Pizzaschnecken

Zutaten

Portionen: 6

  • Ketchup
  • 250 g Salami
  • 200 g Pizzakäse (gerieben)

Für den Teig:

  • 500 g Weizenmehl (universal)
  • 10 g Salz
  • 10 g Backmalz
  • 25 g Olivenöl
  • 5 g Pizzagewürz
  • 21 g Germ (frisch; =1/2 Würfel)
  • 300 ml Wasser (lauwarm)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Salami Pizzaschnecken alle trockenen Zutaten vermengen. Germ im Wasser auflösen. Alle Zutaten für den Teig ca. 10 Minuten kräftig zu einem glatten Teig kneten. Teig ca. 1/2 Std gehen lassen.
  2. Danach den Teig leicht durchkneten und auf ca. 60x60 cm ausrollen. Mit Ketchup bestreichen, mit Salami belegen, mit Käse bestreuen und einrollen. In ca. 2 cm breite Stücke schneiden und auf ein Backblech legen. Eventuell etwas zusammendrücken, damit die Schneckenform besser erkennbar ist. Auf einem Blech zugedeckt ca. 1/2 Std. gehen lassen.
  3. Das Backrohr mit einem feuerfesten Gefäß auf 220 °C Heißluft aufheizen. Wasser in das heiße Gefäß geben, damit ausreichend Dampf entsteht. Die Pizzaschnecken einschieben und ca. 25-30 Minuten backen.
  4. Salami Pizzaschnecken auf einem Rost abkühlen lassen.

Tipp

Salami Pizzaschnecken eignen sich hervorragen zum Mitnehmen auf Ausflügen oder als Schuljause.

  • Anzahl Zugriffe: 6437
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Salami Pizzaschnecken

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Salami Pizzaschnecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Salami Pizzaschnecken