Sachercrostini mit Tomaten-Parmesan-Belag

Zubereitung

  1. Stiele und Kerne von den Tomaten entfernen, Fruchtfleisch kleinwürfelig schneiden. Mit den restlichen Zutaten abmischen und pikant-würzig abschmecken. Brotscheiben ohne Fett toasten und jeweils etwas Tomatenmasse auftragen. Ins vorgeheizte Backrohr schieben und kurz unter der Grillschlange (oder bei höchster Oberhitze) überbacken. Nach Belieben nochmals mit etwas Olivenöl beträufeln.

  • Anzahl Zugriffe: 2173
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Sachercrostini mit Tomaten-Parmesan-Belag

  1. Stoffi
    Stoffi kommentierte am 22.08.2013 um 12:41 Uhr

    Mir persönlich schmeckt diese Variante besser als die mit Oliven-Mozzarella Belag

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sachercrostini mit Tomaten-Parmesan-Belag