Rumfordsuppe

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Rumfordsuppe den Speck und den Schweinebauch in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und klein schneiden und mit Fleisch- und Speckwürferln in einem Kochtopf mit Butterschmalz anbraten.
  2. Das Ganze mit etwas Hühnersuppe aufgießen und zum Siedepunkt bringen. Die Perlgraupen einrühren und bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme mitkochen, bis alles fast weich ist.
  3. Währenddessen die Karotte und die Erdäpfeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Das Sauerkraut abrinnen lassen, kurz abspülen und klein hacken. Gemüsestücke und Sauerkraut mit in die Suppe geben. Etwas mehr klare Suppe dazuschütten und solange köcheln lassen, bis die Erdäpfelwürfel weich gekocht sind.
  4. Die Rumfordsuppe mit etwas Senf und Salz abschmecken und servieren.

Tipp

Mit ein paar Scheiben getoastetem Knoblauchschwarzbrot schmeckt die Rumfordsuppe gleich noch einmal so gut.

  • Anzahl Zugriffe: 1555
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rumfordsuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rumfordsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rumfordsuppe