Rotkraut klassisch

Zutaten

Portionen: 4

  • 1000 g Rotkraut
  • Essig (oder Zitronensaft)
  • 50 g Gänseschmalz
  • 1 Zwiebel (fein geschnitten)
  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Lebkuchengewürz
  • 200 ml Rotwein
  • 200 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Preiselbeeren
  • Muskat
  • Zucker
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Rotkraut halbieren oder evtl. vierteln und den Stiel entfernen. Danach den Kohl fein hobeln und mit wenig Saft einer Zitrone oder evtl. Essig vermengen.
  2. Die Zwiebel in Schmalz mit 1 Tl Zucker anschwitzen, den Kohl hinzufügen und kurz mitschmoren. Mit Wein und klare Suppe aufgiessen. Die Apfel von der Schale befreien und achteln. Die Gewürze und die Äpfel dazugeben und bei geschlossenem Deckel in etwa 45 Min. bei geringer Temperatur gardünsten. Vor dem Servieren mit Salz, Zucker und einer Prise Muskatnuss abschmecken und die Preiselbeeren unterziehen.
  3. ndex. Html
  4. Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 2011
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rotkraut klassisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rotkraut klassisch