Rote Rüben-Suppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 750 g Rote Beete; (vorgegart, vakuumverpackt)
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 800 ml Gemüsesuppe
  • 1 TL Majoran (getrockneter, oder 1 TL frischer)
  • 100 g Creme fraiche
  • 2 EL Zitronensaft (am Besten frischer)
  • 2 EL Kren (a. d. Glas)
  • Salz (nach Belieben)
  • 1 Stk. Apfel (bisschen säuerlich)
  • 4 TL Preiselbeeren
  • Pfeffer (nach Belieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Rote Rüben-Suppe Rote Rübe schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen, klein würfeln und in der Butter dünsten.
  2. Rote Rübe kurz mitdünsten, dann Suppe und Majoran unterrühren. Alles zugedeckt ca. 40 Minuten garen. Creme fraiche, 1 EL Zitronensaft, Kren und Salz glatt rühren.
  3. Apfel schälen und würfeln, mit 1 EL Zitronensaft mischen, dann in der Suppe fein pürieren. Salzen und Pfeffern und mit Krencreme und Preiselbeeren servieren.

Tipp

Man kann die Rote Rüben-Suppe auch ohne Krencreme und den Preiselbeeren servieren. Ein Klecks Sauerrahm ist auch besonders köstlich.

  • Anzahl Zugriffe: 42922
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rote Rüben-Suppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Rote Rüben-Suppe

  1. biofritzi
    biofritzi kommentierte am 22.12.2015 um 19:29 Uhr

    der Apfel sollte aber doch etwas gedünstet sein, oder? Oder ganz roh pürieren? Jedenfalls eine gute Idee, werde ich ausprobieren.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rote Rüben-Suppe