Rote-Rüben-Schokotaler

Zutaten

Portionen: 50

  • 240 g Mehl
  • 30 g Speisestärke
  • 125 g Zucker
  • Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Butter (weich)
  • 2 EL Milch
  • 3 EL Rote-Rüben-Saft (ca. 30 ml)
  • 60 g Zartbitter-Schokoblättchen (Fertigprodukt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Rote-Rüben-Schokotaler zunächst den Backofen auf 190 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Mehl, Stärke, Zucker, 1 Prise Salz und Backpulver in einer Schüssel mischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Butter, Milch und Rote-Rüben-Saft hineingeben und alle Zutaten mit den Händen rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Die Schokoladenblättchen zum Schluss rasch unter den Teig kneten.

Aus dem Teig eine Rolle mit ca. 4 cm Durchmesser formen und diese in 6-7 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit etwas Abstand zueinander auf die Backbleche legen.

Die Rote-Rüben-Schokotaler im Ofen (Mitte) pro Blech ca. 13 Minuten backen. Herausnehmen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Tipp

Die Rote-Rüben-Schokotaler schmecken nicht nur zu Weihnachten, sondern das ganze Jahr über.

Eine Frage an unsere User:
Welche anderen "gemüsigen" Keksrezepte kennen Sie?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 3805
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Rote-Rüben-Schokotaler

Passende Artikel zu Rote-Rüben-Schokotaler

Kommentare9

Rote-Rüben-Schokotaler

  1. Merl
    Merl kommentierte am 30.12.2017 um 19:47 Uhr

    Rote Rüben & Zartbitterschokolade -- auch eine interessante Mischung! Probiere ich gerne.Ich habe da bereits auch schon experimentiert:* Gemüsekekse mit den Zutaten Karotten, Paprika, Zwiebel, Mais, Erbsen, Champignions. Alles in Keksform gebacken -- einfach lecker zu knabbern.* Auch Tomatenkekse sind wunderbar.* Empfehlen kann ich auch Blumenkohlkekse (ggf. zusammen mit Kartoffeln) & Zwiebelkekse.

    Antworten
  2. MIG
    MIG kommentierte am 08.12.2017 um 19:21 Uhr

    Marzipan-Kartoffeln

    Antworten
  3. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 08.12.2017 um 17:43 Uhr

    Möhren oder Zucchinikekse

    Antworten
  4. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 08.12.2017 um 15:58 Uhr

    nuss-zucchini-kekse

    Antworten
  5. likely1988
    likely1988 kommentierte am 08.12.2017 um 15:54 Uhr

    Rumschnitten mit Zucchinikuchenteig

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Rote-Rüben-Schokotaler