Rote Rüben-Salat mit Tahina

Zutaten

Portionen: 4

Salat:

  • 4 Rote Rüben (gekocht und geschält)
  • 6 EL Tahina (Sesampaste)
  • 6 EL Joghurt
  • 1 Zitrone (den Saft davon)
  • 1 Zweig(e) Petersilie (zum Garnieren)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den rote Rüben-Salat mit Tahina die roten Rüben fein würfeln. Tahina, Jogurt und Zitronen dazu geben und den rote Rüben-Salat mit Tahina mit Salz abschmecken.

Tipp

Wenn Sie möchten,  können Sie auch noch eine kleine Knoblauchzehe zum rote Rüben-Salat mit Tahina geben.

  • Anzahl Zugriffe: 2075
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Rote Rüben-Salat mit Tahina

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 25.02.2016 um 21:54 Uhr

    Die Sesampaste hat nicht gut in der Kombination geschmeckt.

    Antworten
    • Rannna
      Rannna kommentierte am 01.03.2016 um 19:51 Uhr

      Ist ein orientalischer Geschmack! Kann man mögen oder auch nicht :) Manchmal ist auch die Sesampaste sehr intensiv, dann sollte man weniger nehmen.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rote Rüben-Salat mit Tahina