Ritschert

Zutaten

Portionen: 6

  • 1/8 l Grobe Rollgerste
  • 30 dag Geselchtes
  • 1/4 l Bohen (oder Erbsen)
  • 1 Stk. Zwiebel
  • Petersilie
  • Salz
  • Mehl
  • Fett (oder Schweineschmalz)

Zubereitung

  1. Für das Ritschert die Rollgerste mit dem Geselchten und den Bohnen kochen. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel, Petersilie und 1 Löffel Mehl darin anlaufen lassen.
  2. Mit dem Bohnenwasser ablöschen, dann die Rollgerste und die Bohnen hinzugeben, wenn nötig noch etwas Suppe oder Wasser hinzugeben. Es sollte eine dicke, nicht flüssige Speise entstehen.
  3. Vor dem Servieren das Ritschert mit dem geschnittenen Geselchten, Selchwürstel oder Speck belegen.

Tipp

Servieren Sie zum Ritschert eine Scheibe Brot.

  • Anzahl Zugriffe: 12501
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Ritschert

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 14.10.2015 um 08:30 Uhr

    köstlich :)

  2. Gast kommentierte am 02.03.2015 um 09:04 Uhr

    lecker

  3. Leila
    Leila kommentierte am 16.01.2014 um 15:55 Uhr

    Ein sehr schmackhaftes, deftiges Gericht, ich würde es mit Bohnenkraut würzen und mit etwas Chiliflocken aufpäppeln, aber das ist Geschmacksache :-) ღ♥ღ♥ღ♥

  4. hotfarmer
    hotfarmer kommentierte am 23.05.2017 um 09:45 Uhr

    Ich habe das Rezept sogar schon "vor"-gekocht!! Bei mir dient es als Reste-Verwertung von Osterfleisch.Auch habe ich schon Variationen davon mit diversen Getreidesorten und diversen Bratenresten gemacht. Und alle Gäste waren begeistert!!!

  5. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 07.02.2015 um 11:08 Uhr

    sehr gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ritschert