Rindsfilet mit Champignonhaube

Zutaten

Für den Salat:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Olivenöl mit Knoblauch anbraten. Die Champignons in Scheibchen schneiden, in Olivenöl mit Schlagobers und Knoblauch weichdünsten und dann als Haube auf das Rindsfilet Form.
  2. Den geraspelten Käse darüber streuen und im Herd gratinieren. Die abgeschälten und in Scheibchen geschnittenen Trüffelkartoffeln in Salzwasser blanchieren. Das gratinierte Rindsfilet mit den Kartoffelscheiben auf einem Teller anrichten und mit Petersilie verzieren.
  3. Die Paprika und einen Teil der Frühlingszwiebeln in kleine Würfel schneiden und in einer Marinade aus Olivenöl, Salz, Apfelessig und Pfeffer in einem Salatschüsselchen anrichten, mit Schnittlauch verzieren und separat zu Tisch bringen.
  4. Brissac von der Loire in Frankreich.
  5. Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 522
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rindsfilet mit Champignonhaube

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rindsfilet mit Champignonhaube