Rindfleisch-Curry Mit Okras

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Rindergulasch
  • 3 Zwiebel
  • 250 g Paradeiser
  • 2 Chilischoten
  • 50 g Ingwerwurzel (frisch)
  • 4 EL Knoblauchöl
  • 2 Teelöffel Kurkuma (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 200 g Okras
  • Salz
  • 2 EL CrŠme fraŒche
  • 500 ml Wasser

Fleisch gut abtrocknen. Die Zwiebeln abschälen und würfeln. Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), abschrecken, häuten und ohne die Stengelansätze

grob zerschneiden.

Chili reinigen, abspülen und wie den abgeschälten Ingwer in Stifte schneiden. Gulasch im Öl herzhaft anbraten. Paradeiser, Chili, Zwiebeln, Ingwer, Kurkuma und Paprika hinzufügen und kurz mitbraten. Mit Wasser löschen und bei geschlossenem Deckel zirka 60 Min. gardünsten.

Okras abspülen und die Stengelansätze zuspitzen. Okras halbieren und in kochend heissem Wasser 2 Min. blanchieren. Abgetropft im Gulasch 10 Min. mitgaren. Dieses mit Salz würzen und mit CrŠme fraŒche verfeinern.

Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Rindfleisch-Curry Mit Okras

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche