Rindercurry auf indische Art

Anzahl Zugriffe: 3.678

Zutaten

Portionen: 4

  •   500 g Rinderfilet
  •   1 Stk. Zwiebel
  •   3 Zehe(n) Knoblauch
  •   2 Schote(n) Chilichoten (frische, fein gehackt)
  •   1 Blatt Lorbeer
  •   4 Stk. Gewürznelken
  •   1 Dose(n) Kokosmilch
  •   2 EL Butterschmalz
  •   Salz
  •   Koriander
  •   1/2 Stange(n) Zimt
  •   Rotwein (zum Ablöschen)
  •   2 cm Ingwer (frisch gerieben)
  •   Pfeffer (frisch gemahlen)
  •   Kümmel
  • Paprika

Zubereitung

  1. Für das Rindercurry Zwiebel schälen, fein hacken und in Butterschmalz anrösten, gewürfeltes Fleisch dazu geben.
  2. Die Gewürze, gepressten Knoblauch, Chili, Ingwer, Kokosmilch und Wein zugeben und köcheln lassen bis das Fleisch weich ist.
  3. Vor dem Servieren Zimtstange, Lorbeerblatt und Gewürznelken entfernen.

Tipp

Zum Rindercurry passt zum Beispiel Rosinenreis.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

1 Kommentare „Rindercurry auf indische Art“

  1. habibti
    habibti — 13.11.2015 um 15:24 Uhr

    wird probiert

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Rindercurry auf indische Art