Rieslingflammerie mit Senf-Erdbeeren

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 ml Riesling
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Orange
  • 50 g Weichweizengriess
  • 3 Blatt Gelatine
  • 5 Eier
  • 375 g Schlagobers
  • 1 EL Staubzucker
  • 500 g Erdbeeren
  • 50 g Zucker
  • 80 ml Balsamicoessig (alt)
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 Teelöffel Senf (scharf)

Sahnehaube::

  • 200 ml Schlagobers
  • 20 g Zucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Vanilleschote vorsichtig aufschlitzen und das Mark heraus kratzen. Die Zitronen-Orangenschale abraspeln, dann die Zitrone ausdrücken. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Die Eier trennen. Das Schlagobers mit dem Staubzucker steif aufschlagen.
  2. Den Riesling mit Vanillemark, Zucker und Zitronen-Orangenschale zum Kochen bringen, den Griess unter Rühren einrieseln und ausquellen.
  3. Die ausgedrückte Gelatine und nach und nach die Eidotter unterziehen. Die Menge ein kleines bisschen auskühlen und kurz vor dem Festwerden die Schlagobers unterziehen. Kühlstellen.
  4. Die Erdbeeren abspülen, reinigen und halbieren. In einer Backschüssel mit dem braunen Zucker zuckern, mit Saft einer Zitrone und Balsamessig, Olivenöl nachwürzen, und den Saft ziehen. Zwischendurch mit einem Quirl leicht glatt drücken.
  5. Den Senf in ein wenig von dem entstandenen Saft durchrühren und mit den Erdbeeren mischen.
  6. Für die Sahnehaube das Schlagobers mit dem Zucker leicht anschlagen und über die Erdbeeren Form.

  • Anzahl Zugriffe: 494
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rieslingflammerie mit Senf-Erdbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen