Rhabarberkuchen

Zutaten

Portionen: 10

  • 300 g Dinkelmehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 60 g Rohrzucker
  • 150 g Butter
  • 2 Eidotter
  • 1 Schuss Milch
  • Rhabarber
  • 80 g Rohrzucker
  • Zitronensaft
  • 4 Eiklar
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. ‎Für den Rhabarberkuchen 300g Ja! Natürlich Dinkelmehl glatt mit 1 Messerspitze Backpulver und 60g Ja! Natürlich Rohrzucker vermischen. 150g Ja! Natürlich Almbutter, 2 Bio-Eidotter und einen Schuss Bio-Milch untermengen und zu einem Teig verkneten.
  2. Den Teig auswalken und aufs gebutterte Blech legen. Im vorgeheizten Backrohr bei 160° ca. 20 min vorbacken.
  3. Rhabarber putzen und klein schneiden. Im Topf mit 80g Bio-Rohrzucker, Bio-Zitronensaft und wenig Wasser weichkochen. Auf em vorgebackenen Teigboden verteilen.
  4. 4 Bio-Eiklar mit Zucker zu festem Schnee schlagen und auf den Rhabarber streichen. Den Rabarberkuchen im Backrohr bei 160° ca. 20 min fertigbacken, bis das Schneehäubchen hellbraun ist. - Gutes Gelingen! (Wir freuen uns auf Fotos!)

  • Anzahl Zugriffe: 5269
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Rhabarberkuchen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 06.06.2015 um 05:34 Uhr

    gut

    Antworten
  2. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 10.10.2014 um 10:22 Uhr

    wird probiert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rhabarberkuchen