Rettich-Karottensalat

Zutaten

Portionen: 2

  • 500 g Rettiche
  • 1 Karotte (groß)
  • Salz
  • 1 EL Haselnussöl
  • 1 EL Weinessig (mild)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Rettich-Karottensalat den Rettich und die Karotte raspeln. Mit Salz und Haselnussöl vermischen.
  2. Weinessig dazugeben und den Rettich-Karottensalat genießen.

Tipp

Man kann auch ein anderes gutes Öl, z.B. Walnussöl, für den Rettich-Karottensalat verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 3055
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rettich-Karottensalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Rettich-Karottensalat

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 10.08.2017 um 18:23 Uhr

    Ich verfeinere es noch mit etwas Zitronen-Honigsauce

    Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 10.08.2017 um 18:30 Uhr

      Klingt gut - selbstgemacht?

      Antworten
    • Milchsemmel
      Milchsemmel kommentierte am 11.08.2017 um 23:07 Uhr

      Ja, selbst gemacht. Eine halbe gepresste ungespritze Zitrone und zwei EL milden Honig. Ich habe Sommerblütenhonig verwendet. Je nachdem ob es saurer oder süßer sein soll die Mengen variieren. Beides mischen und etwas erwärmen. Dann vermischt es sich besser. Zur Deko kann noch der Abrieb der Zitronenschale verwendet werden.

      Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 12.08.2017 um 14:09 Uhr

      Danke - werde ich probieren.

      Antworten
  2. Merl
    Merl kommentierte am 08.08.2017 um 11:33 Uhr

    So ein Rettich-Karotten-Salat ist immer eine schön schnell gemachte, frische/erfrischende Sache! -- mit einer angenehmen, leichten SchärfeDabei liebe ich es, den Salat zum Schluss noch etwas mit Sesam oder Petersilie zu krönen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rettich-Karottensalat