Rehrücken

Zutaten

Portionen: 16

Für den Teig:

  • 100 g Butter
  • 40 g Staubzucker
  • 90 g Schokolade (erweicht)
  • 6 Stk. Eidotter (mittlere Größe)
  • 6 Stk. Eiklar (mittlere Größe)
  • 60 g Kristallzucker
  • 170 g Mandeln (ungeschält gerieben)
  • 70 g Biskottenbrösel (oder 50 Gramm Semmelbrösel)

Für die Glasur:

Für die Dekoration:

Für die Fülle:

  • 150 g Ribiselmarmelade (oder Gelee fein passiert)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Rehrücken Butter und Staubzucker mit Dotter und erwärmter Schokolade schaumig rühren. Schnee schlagen, mit Kristallzucker ausschlagen und unter den Abtrieb ziehen. Zuletzt Mandeln und Brösel unter die Masse mischen.
  2. Die Masse in befettete, bemehlte Rehrückenform füllen und ca. 50 Minuten backen. Den ausgekühlten Rehrücken zweimal aufschneiden.
  3. Mit Marmelade füllen und außen mit Marmelade bestreichen. Den Rehrücken mit Schokoladeglasur überziehen und mit Mandeln spicken.

Tipp

Den Rehrücken eventuell mit Schlagobers servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1793
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Rehrücken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rehrücken