Ratatouille mit Porree

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den durchwachsenen Speck würfeln und mit den Zwiebeln, kleingehackt, anbraten. Nun in Würfel geschnittene, ca.2x2cm, Zucchini und Paprika hinzugeben. Das Gemüse mit Wasser überdecken. Nun nach und nach die kleingeschnittenen Melanzane und den in Ringe geschnittenen Porree zufügen. Zum Schluss die gewurfelten Paradeiser (Schale ruhig dranlassen) ebenfalls noch dazutun. Alles zusammen al dente gardünsten.
  2. Nun mit gekörnter klare Suppe, Salz nach Bedarf, Pfeffer und Curry, nach belieben, und einem Schuss Worcestersauce würzen.
  3. Den Knoblauch von der Schale befreien und entwedern fein hacken bzw. durch die Knoblauchpresse drücken.
  4. Ganz zum Schluss kommen die Küchenkräuter der Provence an das Ratatouille, ebenso hier noch mal ganz nach belieben.
  5. Dazu passt gut: Langkornreis
  6. Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

  • Anzahl Zugriffe: 1046
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Ratatouille mit Porree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ratatouille mit Porree