Rahmgurkensalat

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst die Gurke (geschält oder ungeschält) blättrig reiben bzw. schneiden und den Knoblauch schälen und pressen.
  2. Gurkenblätter vorsichtig ausdrücken und das Wasser entfernen.
  3. Sauerrahm, Essig, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Paprika hinzufügen und gut umrühren.
  4. Den Salat servieren.

Tipp

Den Rahmgurkensalat mit frischen Kräutern verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 3522
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie mögen Sie Gurkensalat lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rahmgurkensalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Rahmgurkensalat

  1. beate1971
    beate1971 kommentierte am 18.05.2017 um 12:19 Uhr

    genau, gab es zu den puffern. i hob leider kan garten, siegi! hätt eh sooooo gern an. dei rezept schau i ma dann glei au ;-)

    Antworten
  2. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 18.05.2017 um 12:10 Uhr

    Hast ein bisserl Estragon oder Dill im Garten? Gab es den Salat zu den Puffern?ICH! geb noch gerne gemahlenen Kümmel dazu, ohne meinen Senf geht halt gar nichts .GLG. Habe auch einen Gurkensalat online, schau mal drauf.....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rahmgurkensalat