Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Ragout vom Schwein mit Karotten

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Schweinsschnitzel
  • 2 Zwiebel (große)
  • 2 Karotten (große)
  • 65 ml Speiseöl
  • 1 TL Suppenpulver (selbstgemachtes)
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer (aus der Mühle, grob)
  • 2 EL Vollkornmehl
  • 400 g Vollkornnudeln
  • 1 TL Basilikum (getrocknet oder frisch geschnitten)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst die Schweinsschnitzel in Streifen schneiden. Zwiebeln kleinwürfelig schneiden, Karotten schälen und in etwa 1/2 cm große Würfelchen schneiden.
  2. Zwiebeln und Karotten in einer Pfanne im heißen Öl langsam anbraten bis sie ein wenig Farbe angenommen haben. Dann das Gemüse aus der Pfanne fischen und in einen Kochtopf geben.
  3. Das Fleisch portionsweise in der Pfanne anbraten, bei der letzten Portion das Mehl dazugeben und mit etwa 250 ml Wasser ablöschen.
  4. Salz, Pfeffer und Suppenpulver sowie getrocknetes oder frisches Basilikum zugeben und etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  5. Einen großen Topf mit Salzwasser für die Nudeln aufstellen, Nudeln kochen und mit dem Ragout servieren.

Tipp

Das Ragout mit einem Klecks Sauerrahm verfeinern. Statt Karotten passen rote Paprika ebenfalls gut dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 1957
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Beilage servieren Sie dazu?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ragout vom Schwein mit Karotten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Ragout vom Schwein mit Karotten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ragout vom Schwein mit Karotten