Quenelle de Brochet … l'ail de ours - Hechtklösschen in Bärlauchsauce

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Bund Petersilie
  • 20 dag Hechtfleisch, pariert
  • 2 Prise Muskatnuss
  • 1 dag Herbsttrompeten
  • 8 dag Schlagobers (frisch)

Sauce:

  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 2 TL Mehl
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 0.25 l Weißwein
  • 0.125 l Schlagobers
  • 10 Blatt Bärlauch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Haben Sie schon dieses Fischrezept ausprobiert?
  2. Hechtfilet in Würfel zerkleinern und im Tiefkühler ein klein bisschen anfrieren lassen. Fleisch in Kutter geben, hierfür kalte Salz, Schlagobers, Pfeffer und Muskat. Solange im Cutter rotieren, bis eine lockere, glatte Menge entstanden ist.
  3. Diese Menge durch ein Sieb aufstreichen und wie gehabt cuttern. Herbsttrompeten und gehackte Petersilie vorsichtig durchmischen. Nockerl abstechen und in heissem Salzwasser, das mit einer gespickten Zwiebel garniert ist, 15 Min. pochieren.
  4. Sosse
  5. Edelzwiebel in Butter anschwitzen. Mit Mehl überstäuben, Muskat beigeben, ordentlich mischen und mit Schlagobers und Weißwein auffüllen. Vor dem Anrichten den feingeschnittenen Bärlauch darunterziehen. Zu diesem Gericht werden Spagetti serviert.
  6. Rezepte für 2 Leute, Vincent Klink, Restaurant Wielandshöhe, Stuttgart

  • Anzahl Zugriffe: 2392
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Quenelle de Brochet … l'ail de ours - Hechtklösschen in Bärlauchsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Quenelle de Brochet … l'ail de ours - Hechtklösschen in Bärlauchsauce