Putenragout mit Champignons

Zutaten

Portionen: 4

  • 600 g Putenfilet
  • 300 g Champignons
  • 2 Stangen Porree/Porree
  • 300 g Krem double
  • 500 ml Geflügelfond a.d.G.
  • 125 ml Weißwein
  • 40 g Butterschmalz
  • 1 EL Maisstärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Basilikum
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Geflügelfond und Weißwein in einem Kochtopf auf die Hälfte kochen. Putenfleisch in Stückchen schneiden, Champignons reinigen und vierteln, Porree in Ringe schneiden und abspülen. Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen und Putenfilet darin braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der pfanne nehmen und unter Aluminiumfolie warmstellen. Champignons im übrigen Fett goldbraun rösten, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und auch warmstellen.
  2. Braten satz mit ein wenig eingekochtem Fond löschen und in den Kochtopf mit dem reduzierten Fond Form. Krem double unterziehen, Fleisch, Champignons und Porree dazugeben und aufwallen lassen. Maizena (Maisstärke) mit ein wenig kaltem Wasser anrühren und Ragout damit binden. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, feingeschnittenes Basilikum unterziehen.
  3. Mit Petersilienkartoffeln oder Wildreismischung zu Tisch bringen.
  4. Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

  • Anzahl Zugriffe: 2106
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Putenragout mit Champignons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Putenragout mit Champignons