Pulled Alpenlachs mit Karottengrünsalat und Joghurtdip

Zutaten

Portionen: 4

Für die Marinade:

Für den Salat:

Für den Joghurtdip:

Zubereitung

  1. Für den Pulled Alpenlachs mit Karottengrünsalat und Joghurtdip zunächst Lachs mit kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und mit der Hautseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Meersalz und Pfeffer leicht würzen. Mit den Zitronenscheiben flächendeckend belegen und mit einem Stück Backpapier abdecken. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C für 10 Minuten backen.
  2. Für die Marinade Zwiebel, Paprika und Knoblauch mit dem Olivenöl in einer Pfanne anrösten und für 2 Minuten schwenken. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Danach mit den restlichen Zutaten gut verrühren und abschmecken.
  3. Die Zitronenscheiben vom Lachs entfernen und die komplette Marinade auf dem Fisch verteilen. Im Backrohr bei 160 °C für ca. 15 Minuten garen. Der Alpenlachs sollte noch schön glasig sein. Anschließend den Fisch auseinanderzupfen und dabei die Marinade gut einarbeiten.
  4. Für den Salat das Karottengrün waschen und trocken tupfen. Die restlichen Zutaten für die Marinade in einem Gurkenglas gut schütteln und abschmecken. Karottengrün mit der Marinade vermischen.
  5. Für den Joghurtdip alle Zutaten gut miteinander verrühren.
  6. Pulled Alpenlachs mit Karottengrünsalat und Joghurtdip auf einem Teller anrichten und servieren.

Tipp

Pulled Alpenlachs mit Karottengrünsalat und Joghurtdip am besten mit gegrilltem oder frisch gebackenem Brot servieren.

Eine Frage an unsere User:
Welche Marinade können Sie für den Alpenlachs außerdem empfehlen?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 6795
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pulled Alpenlachs mit Karottengrünsalat und Joghurtdip

Ähnliche Rezepte

Kommentare26

Pulled Alpenlachs mit Karottengrünsalat und Joghurtdip

  1. MIG
    MIG kommentierte am 22.07.2017 um 22:57 Uhr

    Olivenöl, Knoblauch, Zitrone und Rosmarin

  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 13.07.2017 um 17:23 Uhr

    Mojo Verde oder Mojo Rojo.

  3. Bachl
    Bachl kommentierte am 13.11.2021 um 17:09 Uhr

    Wird ein Fisch "überwürzt" schmeckt er nicht mehr nach Fisch.. Salz, Pfeffer, Zitronensaft und etwas Knoblauchöl sind völlig ausreichend. Alles im richtigen Verhältnis und mit Maß und Ziel

  4. yoyama
    yoyama kommentierte am 21.08.2019 um 07:04 Uhr

    Mit gegrilltem Brot servieren.

  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 03.07.2019 um 19:11 Uhr

    Zitronenöl

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pulled Alpenlachs mit Karottengrünsalat und Joghurtdip