Preiselbeersoße

Zutaten

Portionen: 5

  • 100 g Preiselbeeren
  • 60 g Gelierzucker
  • 60 ml Wasser
  • 5 ml Orangenlikör
  • Saft von 1/4 Zitrone
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Alle Zutaten kalt vermischen und langsam zum Kochen bringen. Nach 10 Minuten kurz mixen und durch ein feines Sieb seihen.

Tipp

Ideal wäre es, in die warme Preiselbeersoße noch ca. 80 g frische Preiselbeeren einzurühren.

 


Die Preiselbeersoße passt zu Wildgerichten, kalten Wildterrinen, kalten Gerichten mit Ente und zu Roastbeef.

  • Anzahl Zugriffe: 26866
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare16

Preiselbeersoße

  1. nonchalance
    nonchalance kommentierte am 18.01.2017 um 20:39 Uhr

    Durch den Gelierzucker auch haltbar oder?

    Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 19.01.2017 um 11:49 Uhr

      Liebe nonchalance, ja. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Gast kommentierte am 25.12.2015 um 15:50 Uhr

    klingt delikat

    Antworten
  3. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 30.11.2015 um 15:52 Uhr

    besser als die gekaufte Preiselbeermarmelade!

    Antworten
  4. nunis
    nunis kommentierte am 01.11.2015 um 10:35 Uhr

    köstlich

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Preiselbeersoße