Potthucke

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Salzkartoffeln; gekocht mehligkochend
  • 700 g Erdäpfeln; roh mehligkochend
  • 200 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Rauchenden
  • 2 EL Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die gekochten Erdäpfeln heiß durch eine Kartoffelpresse Form, abgekühlt stellen.
  2. Die rohen Erdäpfeln von der Schale befreien, fein raspeln, in einem Küchentuch ausdrücken.
  3. Beide Ingredienzien mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Eieren mischen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Rauchenden würfelig schneiden, unter den Teig heben.
  4. Eine Kastenform (30x11 cm) mit Pergamtenpapier ausbreiten, die Menge hineingeben und in das vorgeheizte Backrohr schieben, ca. 1 ein Viertel Stunden backen.
  5. Die geben aus dem Herd nehmen, ein klein bisschen auskühlen, auf eine Platte stürzen, abkühlen und in 1 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden.
  6. Butter in einer Bratpfanne erhitzen, die Scheibchen darin von beiden Seiten 5 min rösten.
  7. Ober/Unterhitze: 180 °C ; Heissluft 160 °C
  8. Rauchenden=Rauchfleisch

  • Anzahl Zugriffe: 723
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Potthucke

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen