Pommes Frites selbstgemacht

Zubereitung

  1. Für die Pommes Frites die rohen Kartoffeln waschen, abbürsten, in Streifen schneiden. Bis zum Frittieren in kaltes Wasser legen, damit sie nicht braun werden.
  2. Öl heiß werden lassen. Sobald Bläschen am Kochlöffel sichtbar werden, die geschnittenen Kartoffeln in mehreren Teilen ins Fett legen.
  3. Ca. 15 - 20 Minuten frittieren, herausnehmen und die Pommes Frites sofort salzen und mit Paprika würzen.

Tipp

Zu den Pommes Frites beliebige Dips und Saucen servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 4784
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pommes Frites selbstgemacht

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Pommes Frites selbstgemacht

  1. Gast kommentierte am 25.08.2018 um 14:58 Uhr

    ich blanchiere die rohen pommes kurz, brause sie ab, lasse sie gut abtropfen und frittiere sie erst dann.

    Antworten
  2. Maus25
    Maus25 kommentierte am 12.02.2018 um 12:30 Uhr

    Ich frittiere sie bei geringerer Hitze vor damit sie durch sind. Dann abtropen. Öl auf starke Hitze aufheizen und nocheinmal ein paar Minuten knusprig frittieren...... super lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pommes Frites selbstgemacht