Polentanockerln

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Polentanockerln Magermilch mit Butter aufkochen, salzen, pfeffern und mit geriebener Muskatnuss würzen.
Polenta einkochen und so lange köcheln lassen, bis die Masse eine dickliche Konsistenz erhält, etwas abkühlen lassen und den Eidotter und den geriebenen Käse unter die Masse rühren.
Mit einem Löffel Nockerln formen und in eine beschichtete Pfanne setzen. Im Rohr bei ca. 180 °C etwa 8 Minuten lang braten.

Tipp

Um den Fettgehalt der Polentanockerln zu verringern, kann man mageren Käse verwenden und auf die Butter völlig verzichten.

Die Polentanockerln eignen sich als Beilage zu gebratenem Rindsfilet, Schweinsrücken oder Lamm.

  • Anzahl Zugriffe: 6199
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare1

Polentanockerln

  1. hsch
    hsch kommentierte am 21.09.2014 um 22:50 Uhr

    guuut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Polentanockerln