Pochierter Lachs mit Fenchel und

Zutaten

  • 250 ml Fischfond
  • 1 TL Mehl
  • 100 g Butter
  • 125 ml Schlagobers
  • 250 ml Weißwein
  • 2 Fenchelknollen
  • 1 Karotte
  • 400 g Nudeln
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!
  2. Fenchel säubern, in fein Streifchen schneiden und gut abspülen. Karotte abspülen, säubern und kleinwürfelig schneiden. Fenchel und Karotte in Fischsud und Weißwein zum Kochen bringen und bei kleiner Temperatur al dente machen. Gemüse aus dem Bratensud heben und abrinnen. Lachs in Scheibchen schneiden und im Bratensud bei kleiner Temperatur garziehen. Dauert ca. 6 Min. Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente machen, abgießen und abrinnen. In 50g Butter schwenken und mit Salz und geriebenen Muskatnuss nachwürzen.
  3. Lachs aus dem Bratensud heben und warm stellen. Mehl mit der übrigen Butter zusammenkneten und in den Bratensud rühren. Schlagobers zugiessen und den Bratensud auf sämige Konsistenz kochen. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen und die Sauce mit dem Quirl cremig schlagen.
  4. Nudeln anrichten und mit Karottenwürfeln überstreuen.
  5. Lachs auf den Fenchelstreifen anrichten, mit Sauce begießen.

  • Anzahl Zugriffe: 878
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pochierter Lachs mit Fenchel und

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pochierter Lachs mit Fenchel und