Pizzoccheri alla Valtelinese - Roggennudeln mit Mangold & Erdäpfeln

Zutaten

Nudelteig:

  • 250 g Roggenmehl
  • 2 Eier
  • 5 g Salz/Muskatnuss
  • Evtl. ; Wasser
  • Öl
  • 1 Bund Mangold (klein)
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Bergkäse (würzig)
  • 300 g Erdäpfeln (fest)
  • 150 g Speck (Dörrfleisch) oder evtl. Pancetta
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Muskat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!
  2. Alle Nudelzutaten zu einer Portion durchkneten und dann ungefähr ½ h abgedeckt ruhen. Den Teig dünn auswalken und in 1 cm breite und 3 cm lange stuecke schneiden und im Salzwasser ungefähr 3 min gardünsten.
  3. Die Zwiebel würfeln und mit den klein geschnittenen Mangoldstielen andünsten. Die Mangoldblätter abspülen und in schmale Streifchen schneiden und in etwa 15 s in Salzwasser blanchieren.
  4. Abschrecken und in schmale Streifen schneiden. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und in zirka 1 cm große Würfel schneiden und im Salzwasser al dente (ca. 3 Min.) abkochen. Den Speck in Stückchen schneiden und knusprig abbraten. Alle Komponenten warm schichtweise mit dem grob geriebenen Käse in eine grosse Schüssel füllen und mit Salz & Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Zugedeckt zirka 2 Min. ziehen. Verrühren und Servieren.
  5. Dazu passt: alles zusammen schon drin!
  6. Getränkeempfehlung: "Steiniger" trockener Weißwein /Grauburgunder

  • Anzahl Zugriffe: 1497
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pizzoccheri alla Valtelinese - Roggennudeln mit Mangold & Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen