Pizzateig Dagi

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 1 Ei
  • 40 ml Olivenöl
  • 220 ml Wasser (warm)
  • 1 Pkg. Trockengerm
  • 1 TL Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel sieben und alle Zutaten beigeben. Mit den Händen kräftig durchkneten.
  2. Den Teig an einem warmen Ort ca. 1 Stunde aufgehen lassen - zur Hälfte der Zeit kräftig durchkneten. Wenn kein warmer Ort zur Verfügung steht, reicht auch eine Wärmflasche aus.
  3. Den Pizzateig auswalken und bei ca. 200 °C backen.

Tipp

Den Pizzateig kann man ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren und erst später verarbeiten.

  • Anzahl Zugriffe: 1163
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pizzateig Dagi

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Pizzateig Dagi

  1. Gast kommentierte am 16.07.2019 um 10:37 Uhr

    man kann den teig auch im backofen bei 40° gehen lassen., oder auch im dampfgarer - meiner hat eine eigene funktion zum teig aufgehen lassen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen