Pilzauflauf mit Grahamweckerln

Zutaten

Portionen: 4

  • 350 g Champignons (frische)
  • 1 Zwiebel (mittelgroß)
  • 40 g Butter
  • 3 Stk. Grahamweckerln (altbackene)
  • etwas Milch
  • 3 Eier
  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • Salz
  • 20 g Vollkorngrieß
  • Pfeffer
  • Muskat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Pilzauflauf die Pilze vorbereiten, waschen und zusammen mit der Zwiebel in Scheiben schneiden und in etwas heißer Butter kurz andünsten.
  2. Die Grahamweckerln ebenfalls in dünne Scheiben schneiden und ca. 30 Minuten in Milch einweichen. Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und zerdrückten Knoblauchzehen würzen und mit Pilzen, Zwiebeln, ausgedrückten Grahamweckerln und Grieß vermischen.
  3. Die Masse in eine gefettete Auflaufform geben, mit Butterflöckchen belegen und ca. 30 Minuten bei 200° überbacken.

Tipp

Zum Pilzauflauf passt Paradeissalat. Dieses Rezept ist eine gute Resteverwertung.

  • Anzahl Zugriffe: 736
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pilzauflauf mit Grahamweckerln

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Pilzauflauf mit Grahamweckerln

  1. omami
    omami kommentierte am 25.02.2015 um 11:05 Uhr

    Schmeckt, macht satt und kostet nicht viel.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pilzauflauf mit Grahamweckerln