Pikantes Paprikasorbet

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Paprikas
  • (ich bevorzuge wg. des süsslicheren Geschmacks
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 1 TL Salz (circa)
  • 3 Prise Tabasco (eventuell mehr)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Paprikas halbieren, entkernen, abbrausen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen.
  2. Im auf höchster Stufe aufgeheizten Backrohr oder evtl. unter dem aufgeheizten Bratrost ca. 10 Min. rösten, bis die Schale schwarze Blasen wirft.
  3. Mit einem feuchten kalten Küchentuch überdecken und auskühlen.
  4. Die Paprikahaut abziehen. Salz, Saft einer Zitrone, Paprika und Tabasco mit dem Handmixer zermusen.
  5. In eine Metallschüssel Form und für etwa 3 Stunden in den Tiefkühler stellen.
  6. Etwa alle 20 min mit einem Quirl schlagen, damit das Sorbet eine cremige Konsistenz behält. Mit 2 Esslöffeln Nockerl abstechen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 1362
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pikantes Paprikasorbet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen