Physaliskompott

Dieses Kompott aus Physalis ist schnell und einfach gemacht. Am besten noch mit Vanilleeis genießen. Gleich ausprobieren!

Zutaten

Zubereitung

  1. Zunächst die Physalisbeeren in etwas Zucker und Zitronensaft kochen.
  2. Während des Kochens mit der Gabel Löcher in die Beeren stechen, so platzen die Physalis während des Kochens nicht so schnell auf.
  3. Mit einem Schuß Brandwein abschmecken und beliebig servieren.

Tipp

Statt Brandwein gibt auch ein Schuß süßer Weißwein ein rundes Aroma dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 5685
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Physaliskompott

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Physaliskompott

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 19.07.2016 um 19:27 Uhr

    mit einer vanilleschote dazu auch lecker (:

  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 30.12.2014 um 13:25 Uhr

    gefällt mir

  3. Romy73
    Romy73 kommentierte am 25.12.2014 um 17:16 Uhr

    toll

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Physaliskompott