Philadelphia-Torte Birne-Haselnuss

Anzahl Zugriffe: 1.842

Zutaten

Portionen: 1

  •   150 g Biskotten
  •   125 g Butter
  •   600 g Kraft Philadelphia Doppelrahm
  •   300 g Joghurt
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  •   1 Becher Tortenguss (klar)
  •   75 g Zucker
  •   150 ml Wasser
  •   1 Becher Haselnuss
  •   1 Becher Birne

Zubereitung

  1. Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:
  2. Biskotte in einen großen Tiefkühlbeutel befüllen, den Beutel verschließen und den Inhalt mit einem Nudelwalker oder evtl. den Händen vollständig zerbröseln. Haselnüsse hacken. Birnen in Hälften teilen.
  3. Butter zerrinnen lassen, mit den Bröseln mischen und in eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Tortenspringform drücken. Mit 5-6 El gehackten Haselnüssen überstreuen. Philadelphia, Joghurt und Saft einer Zitrone mit einem Handrührgerät mischen. Tortenguss, Zucker und 150 ml Wasser in einem Kochtopf aufwallen lassen und unter die Philadelphia-Krem rühren, ein Viertel der Krem auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Darauf die Birnen legen und die übrige Krem hineingeben. Ca. Drei Stunden abgekühlt stellen und vor dem Servieren mit Haselnüssen und Birnenspalten garnieren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

1 Kommentare „Philadelphia-Torte Birne-Haselnuss“

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga — 15.4.2014 um 17:26 Uhr

    lecker

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Philadelphia-Torte Birne-Haselnuss