Pfirsichkuchen

Zutaten

Portionen: 12

  • 425 g Pfirsiche (aus der Dose, abgetropft)
  • 225 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 75 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Stk. Ei
  • 100 ml Milch
  • etwas Butter (zum Einfetten der Form)

Glasur:

  • 25 g Butter (zerlassen)
  • 50 g Zucker (braun)
  • 1/2 TL Zimt (gemahlen)
  • 50 g Puderzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Pfirsichkuchen den Backofen auf 200°C Grad vorheizen. Eine quadratische Springform (ca. 18 cm) einfetten. Die Pfirsiche gut abtropfen lassen und mit Küchenrolle trocken tupfen.
  2. Die Pfirsichhälften dann einmal durchschneiden. Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben, die Butter dazu geben und mit den Fingern verkneten. Dann Zucker, Ei und Milch hinzugeben und zu einem Teig verrühren.
  3. Den Teig in die Form geben und die Oberfläche glatt streichen. Dann die Pfirsiche darauf verteilen. Die Pfirsiche mit der zerlassenen Butter bestreichen und mit braunem Zucker und Zimt bestreuen. Den Kuchen im Ofen ca. 50 Minuten backen und danach 5 Minuten auskühlen lassen. Für den Guss Puderzucker mit so viel Wasser anrühren, dass eine dickflüssige Masse entsteht und gleichmäßig über den Pfirsichkuchen träufeln.

Tipp

Anstatt der Pfirsiche kann man für den Pfirsichkuchen auch z.B. eingelegte Birnen verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 1998
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pfirsichkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pfirsichkuchen