Pfirsich-Schoko-Topfen-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Teig:

Topfen-Obers-Creme:

Belag:

  • 1 Dose Pfirischspalten (oder frische Pfirsiche)
  • 1 Pkg. Tortengelee
  • 1/8 l Wasser
  • 1/8 l Fruchtsaft (von Dosenpfirsichen)
  • 1 TL Zucker

Für die Pfirsich-Schoko-Topfen-Torte zuerst die Öl-Masse vorbereiten. Eier trennen, Dotter, Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronenschale dickcremig aufschlagen. Öl und Wasser nach und nach hinzufügen und schön aufschlagen.

Eiklar zu Schnee schlagen. Dinkelmehl, Backpulver und Kakaopulver vermischen.

Den Schnee und das Mehl-Kakao-Gemisch sieben und abwechselnd locker unterziehen.

Den Teig in eine gefettete, bemehlte Herzform oder Ringform füllen. Kuchen im aufgeheizten Backrohr bei 180°C Heißluft, mittlerer Schiene, ca. 40 bis 50 Minuten backen.

Für die Topfencreme Schlagobers steif schlagen. Topfen mit QimiQ, Orangensaft, Zitronenschale, Zucker und Vanillin-Zucker cremig schlagen. Zum Schluss den Schlagobers unterheben.

Für den Belag Tortenboden mit Marillenmarmelade bestreichen, Creme darüberstreichen und mit Pfirsichen dicht belegen.

Tortengelee laut Packungsanleitung zubereiten, etwas abkühlen lassen und über die Pfirsich-Schoko-Topfen-Torte ziehen. Kalt stellen und genießen!

Tipp

Es können auch gerne andere frische Früchte oder Früchte aus dem Garten (der Saison entsprechend) für die Torte verwendet werden. Schmeckt sehr fruchtig, leicht und locker.

Was denken Sie über das Rezept?
4 4 2

Kommentare22

Pfirsich-Schoko-Topfen-Torte

  1. Martina0805
    Martina0805 kommentierte am 02.04.2017 um 07:23 Uhr

    Ich hab die Torte komplett ohne Früchte gemacht und sie schmeckt auch ohne super. Foto folgt.

    Antworten
    • Martina0805
      Martina0805 kommentierte am 18.04.2017 um 07:45 Uhr

      Foto wird leider von der Redaktion abgewiesen. Hab die Torte mit Früchten gar nicht gemacht, kann deshalb kein Foto einstellen.

      Antworten
  2. Pico
    Pico kommentierte am 22.02.2016 um 17:30 Uhr

    Hab Erdbeeren genommen.

    Antworten
  3. melos
    melos kommentierte am 05.12.2015 um 23:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche