Pfeffersauce

Zutaten

Portionen: 2

  • 1 Zwiebel (kleingeschnitten)
  • 100 ml Bouillon (oder Würfelsuppe)
  • 2 EL Pfefferkörner (grob zerstoßen)
  • 125 ml Schlagobers
  • 1-2 EL Butter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst die klein geschnittene Zwiebel in Butter anschwitzen und mit der Suppe ablöschen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Sauce bei Bedarf pürieren.
  2. Nun den zerstoßenen Pfeffer und das Schlagobers einrühren und bei kleiner Flamme einkochen lassen, bis es die richtige Konsistenz hat. Dabei nicht vergessen, die Pfeffersauce immer wieder umzurühren.
  3. Die Sauce beliebig als Beilage reichen.

Tipp

Besonders köstlich wird die Pfeffersauce, wenn man eine Mischung aus rotem, grünem und rosa Pfeffer grob zerstoßt.

  • Anzahl Zugriffe: 211071
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wozu reichen Sie Pfeffersauce?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pfeffersauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Pfeffersauce

  1. solo
    solo kommentierte am 25.12.2019 um 18:56 Uhr

    Mein Favorit sind grüne Pfefferkörner.

    Antworten
  2. Gast kommentierte am 06.01.2019 um 16:44 Uhr

    sehr gut zum steak!

    Antworten
  3. Andy69
    Andy69 kommentierte am 26.12.2015 um 13:01 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Romy73
    Romy73 kommentierte am 26.12.2015 um 12:40 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pfeffersauce