Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Petersil-Palatschinken

Zutaten

Portionen: 4

  • 375 ml Milch
  • 2 Eier
  • 180 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 EL Rapsöl (zum Ausbacken)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Milch, Eier und Salz mit dem Schneebesen einen Palatschinkenteig zusammen rühren. 30 Minuten rasten lassen.
  2. Petersilie waschen, trocknen, von den Stielen befreien und klein hacken danach zum Teig geben.
  3. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, 1/2 Schöpfer Teig einlaufen lassen, die Pfanne etwas schwenken, damit sich der Teig gleichmäßig verteilt, nach 1 Minute wenden. So verfahren, bis der Teig aufgebraucht ist.
  4. Die Petersil-Palatschinken beliebig anrichten und servieren.

Tipp

Petersil-Palatschinken können nicht nur pikant gefüllt werden, sondern eignen sich auch sehr gut für Frittaten.

  • Anzahl Zugriffe: 894
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Petersil-Palatschinken

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Petersil-Palatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen