Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Pavlova mit exotischen Früchten

Zutaten

Portionen: 6

  • 3 Stk. Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Zucker
  • 300 g Schlagobers
  • 250 g Exotische Früchte (alternativ einen Fruchtsalat aus der Dose)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pavlova mit exotischen Früchten ein Blech mit Backpapier ausbreiten. Eier trennen und das Eiklar mit einer Prise Salz teif aufschlagen.
  2. Nach und nach den Zucker unterziehen, und ihn so lange mitschlagen, bis er sich völlig aufgelöst hat.
  3. 3/4 des Eischnees als runde Scheibe von zirka 20 cm ø auf das Blech aufstreichen. Den übrigen Schnee löffelweise auf den Rand der Scheibe geben und etwas hoch ziehen, sodass eine Art Nest entsteht.
  4. Das Schnee-Nest im aufgeheizten Backherd ca. 75 Minuten bei 140 °C backen.
  5. Ausschalten aber die Pavlova nicht herausnehmenm, sondern im Herd ganz abkühlen.
  6. Die Pavlova auf eine Kuchenplatte geben. Mit dem steif geschlagenem Schlagobers bestreichen und mit den in Würfeln geschnittenen Früchten belegen.

Tipp

Verwenden Sie exotische Früchte Ihrer Wahl, wie Kiwi, Papaya, Mango oder Ananas. Die Früchte erst kurz vor dem Servieren der Pavlova auftragen, damit die Säure die Pavlova nicht durchweicht.

  • Anzahl Zugriffe: 673
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pavlova mit exotischen Früchten

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pavlova mit exotischen Früchten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pavlova mit exotischen Früchten