Pasta mit Zucchini und Würstel

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Pasta mit Zucchini und Würstel die Nudeln in ausreichend Salzwasser bissfest kochen. Den Knoblauch und den Zwiebel schälen. Erst den Knoblauch sehr sehr fein hacken und dann den Zwiebel fein würfeln.
  2. Die Zucchini waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. In einer höheren Pfanne das Öl erhitzen und den Knoblauch als auch den Zwiebel darin leicht braun anbraten.
  3. Die Zucchinistücke dazugeben und ganz kurz mitrösten. Anschließend die gewürfelten Dosentomaten dazufügen und gut verrühren. Nun die Würstl in dünne Scheiben schneiden und in die Sauce geben.
  4. Den Suppenwürfel etwas zerbröseln und unterrühren. In etwa 15-20 Minuten köcheln lassen. Zuletzt die Sauce mit Salz und (nach Wunsch mit Zucker - gegen die Säure) abschmecken.
  5. Die Sauce über die heißen gekochten Nudeln geben.

Tipp

Über die Pasta mit Zucchini und Würstel noch einige Flocken frischen Parmesan streuen.

  • Anzahl Zugriffe: 1881
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Pasta mit Zucchini und Würstel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pasta mit Zucchini und Würstel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pasta mit Zucchini und Würstel