Pasta mit Henderl, getrockneten Paradeiser und Gorgonzola

Zutaten

Portionen: 2

  • 4 Getrocknete Tomatenhälften; in Öl eingelegt, gehackt
  • Öl; gemischt mit ein klein bisschen Tomatenöl
  • 200 g Hähnchenbrustfilet; in Scheiben geschnitten*
  • 3 Scheibe(n) Gekochten Schinken; in Streifen
  • 200 g Penne; oder evtl. Farfalle
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 120 ml Hühnersuppe
  • 60 g Gorgonzola; in Stücke
  • 50 ml Schlagobers
  • Pfeffer
  • 2 EL Basilikum (frisch, gehackt)
  • 2 EL Pinienkerne; trocken geröstet
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Öl gemischt mit ein kleines bisschen Öl der getrockneten Paradeiser in einer Bratpfanne erhitzen. Den Schinken sowie das Hühnerfilet darin anbraten (muss nicht durch sein) und nochmal aus der Bratpfanne nehmen. Bratensatz nicht entfernen.
  2. Wieder ein kleines bisschen Öl in die Bratpfanne geben und den Knoblauch darin anbraten.
  3. Nun die Paradeiser sowie die Hühnersuppe dazugeben, umrühren. Den Käse darin zerrinnen lassen und einen kräftigen Schuss Schlagobers dazugeben, kurz auf kleiner Flamme sieden. Das angebratene Hühnerfleisch nochmal in die Bratpfanne geben und heiß werden, Basilikum untermengen, nach Lust und Laune vorsichtig mit Salz würzen und herzhaft mit Pfeffer würzen.
  4. Inzwischen Penne al dente machen, abschütten und auf der Stelle mit der Sauce mischen. Mit gerösteten Pinienkernen bestreut zu Tisch bringen.
  5. *kann man auch im Ganzen rösten, aus der Bratpfanne nehmen, ein wenig auskühlen und dann in Streifchen schneiden. Ich hatte selbst eingefrorenes Hähnchenbrustfilet ein wenig spät aus dem Tk genommen, darum zum schnelleren Auftauen gescheibelt.
  6. Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

  • Anzahl Zugriffe: 753
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pasta mit Henderl, getrockneten Paradeiser und Gorgonzola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pasta mit Henderl, getrockneten Paradeiser und Gorgonzola