Pasta a scuta mit Thunfisch

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Becher Paradeiser (geschält)
  • 1 Bund Petersilie (kann auch mehr sein!)
  • 1 Becher Thunfisch (ohne Öl! in eigenem Saft)
  • 1 Zwiebel (gross)
  • 2 Knoblauchzehen (nach Belieben auch mehr)
  • + Nudeln (Sorte egal)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel + Knoblauch fein hacken, mit ein wenig Öl in eine Bratpfanne geben. Beides andünsten, bis die Zwiebeln leicht braun und glasig werden. Paradeiser mit einer Gabel zerdrücken, und samt Saft in die Bratpfanne zu den Zwiebeln geben. Deckel drauf und gut 20 Min. auf kleiner Flamme sieden. In der Zwischenzeit die Petersilie abspülen und kleinhacken. Nachdem die Paradeiser 20 Min. gekocht haben, die Petersilie und den Thunfisch hinzfügen und gut umrühren. Mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen (wer es außergewöhnlich Pikant mag, kann noch 1-2 Peperoncini zerdrückt hinzfügen. Aber Vorsicht: Die Dinger sind verdammt scharf!) Weitere 5 Min. machen, folgend von der Herdplatte runter und 2-3 Min. stehen.
  2. Das gesamte zu den Nudeln zu Tisch bringen.
  3. Mengenmaessig noch erweitern.
  4. Random Access Headquarter

  • Anzahl Zugriffe: 1255
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Pasta a scuta mit Thunfisch

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 12.06.2014 um 10:46 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pasta a scuta mit Thunfisch