Pariser Pfeffersteak

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Pfefferkörner
  • 2 Pfefferkörner
  • 4 Pimentkörner
  • 4 Filetsteaks (á 150g)
  • 4 Schalotten
  • Butterfett
  • Salz
  • 40 ml Cognac
  • 3 Wasser (heiss)
  • 1 Prise Fleischextrakt
  • 1 Paradeismark
  • 2 Tropfen Worcestersauce
  • 40 g Kräuterbutter
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Steaks mit Küchenpapier abtrocknen. Pfeffer in einem Mörser zerstoßen. Steaks damit auf beiden Seiten einreiben. Schalotten abschälen und klein hacken.
  2. Fett in einer Bratpfanne erhitzen. Die Steaks darin beiderseits jeweils 3 min rösten. Mit Salz überstreuen. Cognac darübergiessen und anzünden. Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen. Schalotten im Bratfett hellgelb andünsten. Mit Wasser aufgiessen. Fleischextrakt darin zerrinnen lassen und Paradeismark hineinrühren, mit Worcestersauce würzen. 2 min auf kleiner Flamme sieden. Die Bratpfanne von dem Feuer nehmen und die Kräuterbutter hineinrühren. Steaks auf einer aufgeheizten Platte anrichten. Die Sauce extra dazu anbieten.
  3. Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

  • Anzahl Zugriffe: 849
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Pariser Pfeffersteak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pariser Pfeffersteak