Paprika-Zwiebel-Salsa

Zutaten

Portionen: 16

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1. Paprika abspülen, Stiel entfernen und würfeln (2 x 2 cm). Zwiebel von der Schale befreien und grob hacken. Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. Aubgerginen von der Schale befreien und wie Paprika würfeln.
  2. 2. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Zwiebel und Melanzane andünsten. Knoblauch und Paprika dazugeben.
  3. 3. Mit Zimt, Salz, Pfeffer, Sambal Zucker, Olek, Essig, Paradeismark würzen.
  4. 4. Dosentomaten dazugeben und mit dem Bratenwender zerstückeln.
  5. 5. Salsa kochen, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist.
  6. Schmeckt großartig zu Fladenbrot.
  7. :Zeitbedarf : : eine halbe Stunde
  8. :Kosten : : 4 ÿÿÿ#
  9. :Letzte Änderung: : Karina Schmidt

  • Anzahl Zugriffe: 908
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Paprika-Zwiebel-Salsa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Paprika-Zwiebel-Salsa