Pancakes

Zutaten

Portionen: 10

  • 1 Ei
  • 250 ml Buttermilch
  • 2 El zerl. Butter oder 2 E
  • 190 g Mehl
  • 1 El Zucker
  • 1 Tl Backpulver
  • 0.5 Tl Natron
  • 0.5 Tl Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 2 El zerl. Butter oder 2 El Salatöl
  2. Das Ei mit einem Quirl mixen; die weiteren Ingredienzien nach und nach in obiger Reihenfolge dazugeben und mit dem Quirl zu einem glatten Teig zubereiten. Bratpfanne leicht einfetten und erhitzen (Wassertropfentest) Teig mit einem großen Löffel oder evtl. von einer Kanne in die Bratpfanne gießen (Pancakes ungefähr 10-15 cm ø) und hellbraun backen. Wenn sie aufgegangen und mit Bläschen übersät sind, auf die andere Seite drehen; auf jeden Fall auf die andere Seite drehen, bevor die Bläschen platzen. Original-Rezept: auf die fertigen Pancakes je ein kleines Stück Butter und 1 El Maple Syrup Form; 4 bis 6 Pancakes übereinanderschichten.
  3. Variationen zum Thema: * Apple pancakes: Masse der Buttermilch halbieren und 125 ml Apfelmuss hinzfügen.
  4. * Blueberry Pancakes: Zusätzlich 100g Heidelbeeren/Heidelbeeren unterziehen.
  5. * Buckwheat Pancakes: Mehl auf ca 95g reduzieren; etwa 95g Buchweizenmehl hinzfügen.
  6. * Cheese Pancakes: Zucker weglassen und in etwa 150g ger. Käse unterziehen.
  7. * Ham Pancakes: Zucker weglassen und in etwa 100g in Streifchen geschnittenen gekochten Schinken unterziehen.
  8. * Nut Pancakes: 100g gehackte Nüsse unterziehen.
  9. Vorbereitung 50 Min.

  • Anzahl Zugriffe: 1981
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Pancakes

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 11.05.2017 um 14:47 Uhr

    Heute nachgemacht, Zutatenmenge halbiert, außer dem Ei (klein - mittel) habe aber etwas mehr Flüssigkeit gebraucht. Die Pancakes sind geschmacklich sehr gut und richtig flaumig. Insegesamt 6 Stück heraus bekommen.

    Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 23.03.2016 um 17:20 Uhr

    Der erste Satz passt nicht zum Rezept, da hat sich ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen. l. G.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Pancakes