Orangen-Charlotte

Zutaten

Portionen: 8

Garnitur:

  • 3 Orangen
  • 300 ml Wasser
  • 250 g Zucker

Orangeneis:

  • 1 Orange (abgeriebene Schale und Saft)
  • 1 Zitrone abgeriebene Saft und Schale
  • 7 Dotter
  • 600 ml Rahm
  • 4 EL Orangenlikör; Grand Marnier
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Orangen - selbstverständlich unbehandelt - mitsamt Schale in schmale Scheibchen schneiden.
  2. Das Wasser mit dem Zucker aufwallen lassen. Die Orangenscheiben einfüllen und derweil 30 Min. leise machen. Herausnehmen und auskühlen.
  3. Die Orangen- und Zitronenschale sowie den Orangensaft zum Sirup Form und das Ganze auf 1 1/2 dl kochen (bezogen auf 8 servings).
  4. Die Dotter cremig rühren. Den heissen Sirup unter Rühren hinzugießen und so lange weiterschlagen bis eine dickliche Krem entstanden ist. Auskühlen.
  5. Rahm steif aufschlagen und mit der Orangenlikör unter die Orangencreme ziehen.
  6. Eine Gratinform zu Beginn mit Frischhaltefolie, dann mit den gekochten Orangenscheiben auskleiden. Die noch übrig bleibenden Orangenscheiben in Würfelchen schneiden und mit der Eismasse vermengen. Diese hineingeben und tieffrieren.
  7. Zum Servieren, die Form ganz kurz in heisses Wasser stellen, dann die Charlotte auf eine Platte stürzen und Frischhaltefolie entfernen.

  • Anzahl Zugriffe: 1692
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Orangen-Charlotte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Orangen-Charlotte