Oliven-Paradeiserkalbsschnitzel mit Kräuterpenne

Zutaten

Portionen: 4

Für die Pasta:

Garnitur:

  • einige Zweig(e) Basilikum
  • etwas Bohnenkraut (nach Geschmack)
  • einige Cocktailparadeiser
Sponsored by Ja! Natürlich

Zubereitung

  1. Kalbsschnitzel leicht klopfen, salzen und pfeffern. Beidseitig in Olivenöl braten, aus der Pfanne nehmen und kurz warmstellen. Im Bratenrückstand die geschälten, in Streifen geschnittenen Schalotten kurz anschwitzen, die Oliven beifügen, mit Polpa auffüllen und kurz einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken (eventuell mit einer Prise Zucker abrunden). Penne in Salzwasser al dente kochen, abseihen. In Olivenöl mit den gehackten Kräutern schwenken, und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnitzerl anrichten und mit der Oliven-Paradeisersauce übergießen. Mit Kräutern und Cocktailparadeisern garnieren. Penne extra dazu servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 13052
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare22

Oliven-Paradeiserkalbsschnitzel mit Kräuterpenne

  1. rudi1
    rudi1 kommentierte am 14.09.2015 um 06:22 Uhr

    lecker

  2. Andy69
    Andy69 kommentierte am 20.04.2015 um 12:29 Uhr

    toll

  3. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 02.04.2015 um 13:08 Uhr

    delikat

  4. claudia279
    claudia279 kommentierte am 17.02.2015 um 22:51 Uhr

    schaut lecker aus

  5. Maki007
    Maki007 kommentierte am 04.02.2015 um 21:25 Uhr

    herrlich

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Oliven-Paradeiserkalbsschnitzel mit Kräuterpenne